black bmw m 3 on road during daytime

 

https://dein-auto-ankauf.de/bonn/

Die Technik im Fahrzeuginnenraum entwickelt sich weiterhin rasant weiter. Unternehmen integrieren jetzt zusätzliche Technologien aus einer Vielzahl von Gründen, darunter die Sicherheit und die Verantwortlichkeit der Fahrer. Dies wird typischerweise durch Hinzufügen eines Monitors für Fahrzeuge erreicht. So können sowohl der Fahrer als auch Dritte sehen, wie gut jemand fährt. Dieses Programm in einem gesamten Unternehmen zu implementieren, ist ein bedeutendes Unterfangen. Glücklicherweise wächst die Zahl der Gründe, eine Sicherheit für Fahrzeuge zu verwenden, weiter.

Der erste Grund, warum immer mehr Unternehmen einen Sicherheitsmonitor für Fahrzeuge verwenden, ist, dass er die Unfallraten von Kraftfahrzeugen reduziert. Es gibt mehrere Studien, die eine Verringerung der Gesamtunfallrate von Kraftfahrzeugen um bis zu 93 % bei Unternehmen zeigen, die sowohl einen Sicherheitsmonitor verwenden als auch ein Fahrzeugsicherheitsprogramm implementieren. Selbst Studien mit niedrigeren Ergebnissen berichten immer noch von fast 50 % weniger Unfällen pro Jahr.

Der zweite Sicherheitsvorteil für die Implementierung eines Monitors für Fahrzeuge ist die Verringerung der Geschwindigkeit. Wenn Fahrer wissen, dass jemand möglicherweise zuschaut, neigen sie dazu, vorsichtiger zu fahren. Einige Studien stellen eine 60%ige Reduzierung der Geschwindigkeit fest, was wertvoll ist, da sich die entsprechende Unfallhäufigkeit mit jeder Verringerung der Geschwindigkeit um eine Meile pro Stunde um fast 5% verringert.

Die dritte verstärkte Verwendung von Sicherheitsgurten ist ein weiterer Grund für das Hinzufügen einer zusätzlichen Sicherheitsebene. Ein Sicherheitsmonitor für Fahrzeuge erhöht nicht nur die Sicherheitswerte, sondern reduziert auch andere risikobehaftete Fahrerverhalten wie zu enges Auffahren und abgelenktes Fahren.

Der vierte unbeabsichtigte Vorteil, der von mehreren Unternehmen entdeckt wurde, ist eine Reduzierung der Kraftstoffkosten und eine verbesserte öffentliche Wahrnehmung. Einige Unternehmen haben eine deutliche Verringerung der gefahrenen Kilometer sowie eine verringerte Leerlaufzeit gemeldet. Außerdem wurde mit der Verwendung eines Sicherheitsmonitors für Fahrzeuge auch eine Verringerung der Beschwerden von Firmenfahrern durch Anwohner in Verbindung gebracht.

Der fünfte finanzielle Vorteil der Implementierung eines Monitors für Fahrzeuge innerhalb des Unternehmens sind reduzierte Wartungskosten. In Kombination haben die reduzierte Laufleistung und Leerlaufzeit zusammen mit einem weniger aggressiven Fahrstil die Häufigkeit und den Umfang von Wartungen und Reparaturen an Fahrzeugen erheblich reduziert. Die Verringerung der Abstürze verringert auch den Wartungsbedarf.

Der letzte Vorteil der Verwendung eines Sicherheitsmonitors für Fahrzeuge besteht darin, dass Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten zur Kosteneinsparung identifizieren können. Beispielsweise verwenden einige Unternehmen es als Instrument, um Regulierungsbehörden einen überprüfbaren Nachweis der Einhaltung zu liefern, und es ermöglicht eine einfache Dokumentation der Offroad-Kilometerleistung, die zur Beantragung von Offroad-Kraftstoffsteuergutschriften verwendet werden kann.

Je nach Art des Unternehmens ergeben sich durch den Einsatz eines Sicherheitsmonitors auch für Fahrzeuge vielfältige Zusatznutzen. Unabhängig von der Art des Unternehmens sind die sechs häufigsten Vorteile weiterhin eine Verringerung der Unfallhäufigkeit von Fahrzeugen, eine Verringerung der Geschwindigkeit, eine verstärkte Verwendung von Sicherheitsgurten, geringere Kraftstoffkosten, geringere Wartungskosten und eine verbesserte Fähigkeit, zusätzliche Möglichkeiten zur Kosteneinsparung zu erkennen.