silver coupe in the middle of road

 

https://dein-auto-ankauf.de/mainz/

Sind Sie schon einmal in ein Reifengeschäft gegangen und haben sich gefragt, welche Art von Rädern Sie kaufen sollten? Nicht jeder weiß viel über Reifen und ihre verschiedenen Zwecke. Reifenspezialisten wissen genau, was Sie brauchen und wofür sie eingesetzt werden.

Diese Spezialisten sind geschult, um alles über Reifen zu wissen, wie z. B. die Größen der verschiedenen Modelle und das Profil, das gut zu Ihrem Auto passt.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass sich auf der Seitenwand des Rads eine Reihe von Zahlen befindet. Jede Größe hat eine bestimmte Nummer, die dem Besitzer mitteilt, welche Radgröße Sie an Ihrem Auto montieren müssen. Sie erhalten zum Beispiel eine Nummer wie 215/60R15.

215 ist, wie Sie vielleicht bemerkt haben, die größere Zahl und steht normalerweise an erster Stelle in der Reihe. Diese Zahl sagt der Person, wie breit der Reifen in Millimetern ist.
60 ist die Zahl, die die Höhe der Seitenwand darstellt. Diese Zahl wird in Prozent angegeben. Die Zahl 60 ist der Prozentsatz der Breite (die Zahl 215), die den Seitenwandbereich einnimmt.
R ist die Radialkonstruktion. Dieses Maß wird von der Mitte nach außen genommen.
15 ist der Durchmesser der Räder, die zum Reifen passen. Obwohl die Hersteller die Messungen normalerweise in denselben Standardeinheiten halten, wird diese Zahl in Zoll angegeben. Daher müssen Sie 15-Zoll-Magazine oder -Räder installieren, um in den Reifen zu passen.
Diese Zahlenreihe hat viele Darstellungsmöglichkeiten. Es gibt auch eine andere Nummer, die auf dem Reifen erscheinen könnte. Ein Beispiel für diese Zahl ist 91W. Die Zahl 91 ist die Tragfähigkeit des Reifens, die Ihnen das maximale Gewicht in Kilogramm angibt, das dieser bestimmte Reifen bewältigen kann. Die Nummer 91 kann 615 Kilogramm tragen. Das W ist die Geschwindigkeitsbewertung oder der Index des Reifens. Dies kann je nach Reifenmodell und -marke ein beliebiger Buchstabe sein. Das W bedeutet konkret, dass der Reifen auf 270 Stundenkilometer beschleunigen kann.
Die meisten Menschen sind sich dieser Informationen nicht bewusst und könnten die falschen Räder kaufen, was sich nachteilig auf ihr Fahren auswirken könnte. Es ist ratsam, mit Reifenspezialisten zu sprechen, damit Sie die richtigen Räder für Ihr Fahrzeug und Ihren Fahrstil erhalten. Vertrauen Sie lieber einem Profi, der beruflich mit Rädern und Reifen arbeitet, als einem Freund, der einfach nur eine Meinung hat.

Minty’s gehört zu den führenden Reifenlieferanten in Südafrika und ist für seinen hohen Standard an Kundenservice bekannt. Wir haben uns bei unseren Kunden einen guten Ruf aufgebaut und stellen sicher, dass sie Reifen und Leichtmetallfelgen von höchster Qualität unter den größten Marken im ganzen Land erhalten.